Gemeinnützige Körperschaften

Der deutsche Gesetzgeber gewährt Gesellschaften und Organisationen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen, Vorteile und Privilegien. Diese sind allerdings an eine Vielzahl von gesetzlichen Bedingungen gebunden, die aufgrund ihrer steigenden Komplexität nur durch Spezialisten überblickt werden können. Die Kohlhepp GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist eine auf die Prüfung und Beratung gemeinnütziger Organisationen spezialisierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die auf langjährige Berufserfahrung im Hinblick auf die Besonderheiten des Gemeinnützigkeitssektors zurückgreifen kann. Dies betrifft auch die besonderen Buchhaltungsanforderungen sowie die erhöhten steuerlichen Anforderungen an steuerbegünstigte Institutionen.

Die Gesellschafter der Kohlhepp GmbH sind seit vielen Jahren im Bereich Non-Profit tätig und prüfen und beraten Organisationen unterschiedlicher Größe und Rechtsformen. Die in der Vergangenheit gewonnenen vielfältigen Erkenntnisse können so in die gemeinsame Arbeit mit unseren Mandanten eingebracht werden. Hierbei verstehen wir uns als langfristige Ansprechpartner, die einen guten regelmäßigen Kontakt pflegen und unser Fachwissen ständig auf dem neuesten Stand halten und an unsere Mandanten weitergeben. Wir können so rechtzeitig Hinweise geben, um etwaige Gefährdungen des gemeinnützigkeitsrechtlichen Status zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen, um den gemeinnützigkeitsrechtlichen Status aufrecht zu erhalten.

Jahresabschluss- / Jahresrechnungsprüfung

Aufgrund unserer langjährigen Beratungserfahrung bei gemeinnützigen Kapitalgesellschaften und anderen Organisationen sind uns die Besonderheiten des Gemeinnützigkeitssektors vertraut. Dies betrifft auch die besonderen Buchhaltungsanforderungen im Bereich des Gemeinnützigkeitsrechts.

Aber auch die Prüfung einer Mittelverwendungsrechnung, die zusätzlich zum Jahresabschluss und zur Gewinn- und Verlustrechnung erstellt wird, ist - ebenso wie die Prüfung der Einhaltung des Kapitalerhaltungsgrundsatzes bei Stiftungen - Gegenstand unserer Tätigkeit. Die besonderen steuerlichen Risiken des Gemeinnützigkeitsrechts sind uns bekannt, wir können so rechtzeitig Hinweise geben, um etwaige Gefährdungen des gemeinnützigkeitsrechtlichen Status zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen, um den gemeinnützigkeitsrechtlichen Status aufrecht zu erhalten.

Die Prüfung wirtschaftlicher Geschäftsbetriebe bzw. die Prüfung von Zweckbetrieben ist uns ebenfalls vertraut. Sowohl bilanzielle als auch steuerliche Wahlrechte können wir identifizieren und auf die zutreffende Wahrnehmung hinweisen.

Beratung

Die steuerliche Beratung von gemeinnützigen Trägern ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Dazu gehört die kompetente Analyse von Einzelsachverhalten, die Unterstützung beim Aufbau einer internen Revision, die Strukturierung eines systemübergreifenden Internen Kontrollsystems (IKS) und die steuerliche und rechtliche Beratung, insbesondere in gemeinnützigkeitsrechtlichen Fragestellungen.

Da unternehmerische Entscheidungen vielfach auch unmittelbare Auswirkungen auf gemeinnützigkeitsrechtliche Sachverhalte haben können, stehen wir bei geplanten Umstrukturierungen und Organisationsänderungen als rechtlicher uns steuerlicher Sparringspartner zur Verfügung.

Die steuerliche Beratung wird von unserem Kooperationspartner, der Kanzlei WEIDMANN Rechtsanwälte Steuerberater abgedeckt.